0611 - 72 44 112

Nur noch zu Fuß unterwegs

Wer zu viele Punkte in Flensburg sammelt oder sich eine Autofahrt unter Drogen- oder Alkoholeinfluss zu Schulden kommen lässt, läuft Gefahr, nicht mehr Autofahren zu dürfen. Unterschieden wird dabei zwischen Fahrverbot und Führerscheinentzug. Aber wann tritt was in...

„War ja nur ein Bier!“

Die Auswirkung, bzw. die Gefahr von Alkohol wird oft unterschätzt. So richtig einschätzen, wie viel Promille man nun nach dem einen Bier hatte, fällt oft schwer. Manch einer hat sich dennoch schon wider besseren Wissens hinter das Steuer gesetzt. Aber mit welchen...

4 Jahre nach der Umstellung

Am 01.05.2014 änderte sich einiges bei den „Punkten in Flensburg“. Statt der üblichen 18, darf man seither lediglich 8 Punkte haben, bevor einem ein Fahrverbot droht. Natürlich werden einzelne Vergehen auch weniger stark bepunktet. Außerdem können...

Zahl der MPU-Begutachtungen nahezu konstant

2015 wurden 91.276 Personen im Rahmen einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) begutachtet. Laut Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) sind die Zahlen somit nahezu konstant im Vergleich zum Vorjahr. Was sich ebenso nicht verändert hat, ist der Grund für...