Haben Sie Unklarheiten oder sind Sie sich unsicher? 040 - 333 131 06

Die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) veröffentlicht einmal im Jahr einen Bericht mit den neusten Entwicklungen der Drogensituation in Europa. Aktuellste Ergebnisse zeigen einen steigenden MDMA-Konsum. Nichtsdestotrotz ist Cannabis immer noch die Droge Nummer 1.

Weitere Informationen zum Bericht finden Sie unter:

Drogenbericht: MDMA auf dem Vormarsch